Original 2Am letzten Wochenende kämpften in Berlin wieder große und kleine RSV-Leichtathleten um Titel, Zentimeter und Sekunden. Am Samstag waren wir bei der Berlin-Brandenburger Hallenlandesmeisterschaft in Berlin am Start. In der wiedereröffneten Rudolf-Harbig Halle gab es für unsere Athleten sehr gute Resultate. Silber hinter dem SC Potsdam gewannen wir in der u14 Staffel über 4x200m. Die gleichaltrigen Mädchen unserer Startgemeinschaft Trebbin/Mellensee übertrafen mit ihrem 4.Platz sogar die Erwartungen.

Im Weitsprung musste sich unser Philipp in der u18 erstmalig mit den besten Springern Berlin/Brandenburgs auseinandersetzen. Nach einem ersten verkorksten Sprung zeigte er im zweiten Sprung mit 5,38m, dass der Anlauf doch stimmte. Im dritten Versuch gingen wir auf Angriff. Mit starken 5,69m wurde er sehr guter 10. der u18 und Drittbester Brandenburgs. Und das bei seinen speziellen Trainingsmöglichkeiten!

Den krönenden Abschluss schaffte aber unsere 4x200m Staffel der u20. Mit Julius, Fußballer Justin😊,Sahil und dem Luckenwalder Max erreichten wir bei unserem ersten Staffellauf schon die Norm für die Deutsche Meisterschaft in Sindelfingen. Platz 5 war überhaupt nicht wichtig, die DM-Norm wurde auf dem Rückweg gemeinsam mit unseren Trebbiner noch gefeiert.Original 1

Am Sonntag waren dann unsere „Nachwuchsstars“ im Sportforum Berlin am Start. Zuerst die 12jährigen Jungs: Tamino gewann mit einer Topzeit von 10,40s die 60m Hürden. Noah,Freddy und Colin liefen diese zum ersten Mal und auch mit sehr gutem Erfolg. Im Weitsprung und dem 60m Sprint waren zu diesem Zeitpunkt noch einige wenige besser. Über 800m dagegen waren besonders Noah stark (3.) und auch Tamino überraschte mit Platz 4 und sehr guten 2:44min.

In der U12 gingen insgesamt 7 Kinder an den Start. Auch hier gab es einige Platzierungen auf dem Treppchen. Sieger dieses Sportfestes wurde Ludwig über die 800m mit starken 2:40min! Dritte wurde Mia über die 800m und Anastasia im Weitsprung. Aber auch Moritz, Lucy, Hannah und Luca waren bei allen drei Disziplinen immer unter dem besten Drittel aller Teilnehmer. Eine tolle Mehrkampf-leistung aller Starter. Herzlichen Glückwunsch!

Frank Henschel