Beim 8.Diedersdorfer Schloss-Wiesen-Lauf am 11. Oktober 14 hatte es das Wetter diesmal mit den Läufern nicht gut gemeint. Ein unangenehmer Regen begleitete die Sportler vom Start bis zum Ziel. Trotzdem zeigten alle Athleten einen tollen Kampfgeist.

Beim 600m Schnupperkurslauf gewann unsere Anna Leese, knapp vor ihrer Vereinskameradin Isabella Zill. Toll, dass auch das dritte RSV Mädchen schon als Vierte ins Ziel kam.

Auf die 3,3 km lange Schloss-Wiesenrunde machten sich dann 9 weitere RSV-Läufer. Unser schnellster war Julius Affeldt(14) mit einer Zeit von 12.57min. Eike Rackwitz(14) belegte in der Mellenseer Einzelwertung den 2.Platz mit 13:34min. Dann kamen aber auch schon unsere schnellen 9jährigen Jungen, Ole Pilz mit 14:02min,Justin Kühnel und Domenik Ackermann zeitgleich mit 14:25min, Bosse Niestle mit 15:14min.

Aber auch unser schnellstes 9jähriges Mädchen lief schon ins Ziel. Fabienne Janus vom RSV Mellensee brauchte 15:18min. Benjamin Voigt(12) wurde in der Mellenseer Wertung Achter (15:48min), Maximilian Riesner lief die doch recht lange Strecke in 17:39min. Lukas Plaschke (M17) brauchte für die 10km-Strecke nur sehr gute 40:38min und wurde in seiner Altersklasse ebenso Gesamtsieger, wie Ole und Fabienne. Den dritten Platz belegten Justin und Julius.

Alle Starter erhielten eine Tonmedaille und die Sieger schöne Preise.

Ergebnisse unter http://www.diedersdorfer-lauf.org/html/ruckblick.html

F.Henschel

Eindrücke:

  • Julius Affeldt
  • Justin Kühnel und Domenik Ackermann